Baumbestattung mit BaumFrieden

Baumbestattung mit Baum - Frieden

Zuhause die letzte Ruhe finden. BaumFrieden ist eine einzigartige Form der Baumbestattung, mit der man an dem Ort ruhen kann, an dem man bereits zu Lebzeiten besonders gerne Zeit verbracht hat.
Kontaktiert uns gern für eine individuelle Beratung!

Baumfrieden Baumbestattung
Nahaufnahme von rosa Magnolienblüten vor einem blauen Himmel

So funktioniert BaumFrieden

Für eine BaumFrieden Baumbestattung ist eine Einäscherung erforderlich. Die Einäscherung kann in einem deutschen Krematorium erfolgen. Anschließend wird die Urne in die Niederlande überführt. Dann folgen diese sechs Schritte:

1. Aschebeigabe

Die Asche wird vorsichtig zur Muttererde des Bäumchens gegeben.
2. Vermischen
 
Anschließend wird die Asche mit der Muttererde gründlich vermischt.
 

3. Eintopfen

Das gewünschte Bäumchen wird unter Zugabe der Asche-Muttererde-Mischung eingetopft.

 
4. Wachstum und Pflege
 
Das Bäumchen verbleibt unter konstanter Beobachtung ca. vier bis sechs Monate in Kerkrade, Niederlande.
5. Versand

Nach der Wachstumsphase wird der junge Baum für den sicheren Versand vorbereitet.
 

6. Einpflanzen

Nun kann der junge Baum von Dir am gewünschten Ort eingepflanzt werden.

Baumarten

Eine BaumFrieden-Bestattung ist grundsätzlich mit fast allen Baumarten möglich. Unsere Vorauswahl beinhaltet Arten, die für die klimatischen Bedingungen in Deutschland gut geeignet sind.